Tipps für Beamtenanwärter: Dienstanfänger

In der Infothek finden Sie mehr Infos zum öffentlichen Dienst. Hier können Sie für 7,50 Euro den beliebten Ratgeber "BerufsStart im öffentlichen Dienst" mit vielen Tipps von A bis Z zum Berufseinstieg von Beamtenanwärtern.

Tipps zum BerufsStart: Dienstanfänger

Einige Selbsthilfeeinrichtungen für den öffentlichen Dienst bieten eine Dienstanfängerpolice für „Beamte auf Probe“ und „Beamte auf Widerruf“ an. Mit einem solchen Vorsorgeangebot können Sie Ihr Einkommen bei Dienstunfähigkeit absichern und Sie sorgen gleichzeitig in einem ersten Schritt für Ihre private Altersversorgung (Einkommensabsicherung bei Dienstunfähigkeit).
„Die Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen.“ Doch was ist, wenn durch unvorhersehbare Ereignisse Ihre Gesundheit dauerhaft geschädigt wird? Sie können Ihre angefangene Berufsausbildung oder Ihren Beruf nicht mehr ausüben. Die finanziellen Folgen führen zu erheblichen Einbußen im täglichen Leben. Viele Gründe die dafür sprechen, schon in den ersten Jahren des Berufslebens, die Absicherung des Einkommens bei Dienstunfähigkeit in die Lebensplanung mit aufzunehmen.
Mehr Informationen finden Sie unter "BerufsStart im öffentlichen Dienst"


mehr zum Thema:

 

 

© 2017 • www.der-oeffentliche-dienst.de • Alle Rechte vorbehalten