Frauen im öffentlichen Dienst: Leitbild

Den Ratgeber "Frauen im öffentlichen Dienst" können Sie im Rahmen des OnlineService für nur 10,00 Euro als OnlineBuch lesen und ausdrucken. Der OnlineService bietet weitere Ratgeber des DBW, beispielsweise zum "Nebentätigkeitsrecht des öffentlichen Dienstes". >>>weitere Informationen
SeminarService zum Beamtenversorgungsrecht: Schulungen und Tagesveranstaltungen zur Versorgung der Beamtinnen und Beamten. Mehr Informationen unter www.die-oeffentliche-verwaltung.de
Zur Übersicht des Ratgebers "Frauen im öffentlichen Dienst"

Frauen im öffentlichen Dienst: Leitbild

Was bedeutet das: Leitbild des „aktivierenden Staates“? Immer wieder taucht dieser Begriff auf, wenn es um -Verwaltungsmodernisierung geht, um den „Schlanken Staat“. Gemeint ist nichts anderes als fortschreitende Privatisierung und daraus
resultierender Beschäftigungsabbau im öffentlichen Dienst und zwar in dem Maße, in dem eine „neue Verantwortungsteilung zwischen Staat und Gesellschaft“ erfolgt. Hier sind die Gewerkschaften gefordert, dafür zu streiten, dass der Aufgabenabbau
– hin zu mehr „Effizienz“ und Wettbewerb – weder zu Lasten der Bürgerinnen und Bürger, noch der Beschäftigten geht.

mehr zum Thema:

 

© 2021 • www.der-oeffentliche-dienst.de • Alle Rechte vorbehalten