Frauen im öffentlichen Dienst: Weiterbildung

Den Ratgeber "Frauen im öffentlichen Dienst" können Sie im Rahmen des OnlineService für nur 10,00 Euro als OnlineBuch lesen und ausdrucken. Der OnlineService bietet weitere Ratgeber des DBW, beispielsweise zum "Nebentätigkeitsrecht des öffentlichen Dienstes". >>>weitere Informationen
SeminarService zum Beamtenversorgungsrecht: Schulungen und Tagesveranstaltungen zur Versorgung der Beamtinnen und Beamten. Mehr Informationen unter www.die-oeffentliche-verwaltung.de
Zur Übersicht des Ratgebers "Frauen im öffentlichen Dienst"

Frauen im öffentlichen Dienst: Weiterbildung

Im öffentlichen Dienst gibt es eine besondere Sprachregelung. Weiterbildung meint im wesentlichen die berufliche Fortbildung, aber auch die politische Bildung und die allgemeine Weiterbildung. -Fortbildung, wie es zumeist in den -Gleichstellungsgesetzen heißt, ist im öffentlichen Dienst vor allem die berufsbezogene Qualifizierung. In diesem Sinne haben auch Nachtarbeiterinnen ein Recht auf Weiterbildung und müssen den gleichen Zugang zu betrieblichen Angeboten, die ihre Aufstiegschancen verbessern, bekommen wie tagsüber arbeitende Kolleginnen.

mehr zum Thema:

 

© 2021 • www.der-oeffentliche-dienst.de • Alle Rechte vorbehalten