Beihilfe in Bund und Ländern (Ausgabe 2011): Kapitel 9. Stichwortverzeichnis

Tages-Seminar Beamtenversorgungsrecht: Aus der Praxis für die Praxis!

Die Beamtenversorgung - leicht gemacht: Das komplizierte Versorgungsrecht der Beamten wird einfach, übersichtlich und anschaulich dargestellt. Weitere Informationen zu Terminen und Anmeldung unter www.die-oeffentliche-verwaltung.de


Neu: Den beliebten Ratgeber "Beihilfe in Bund und Ländern"
können Sie hier >>>online bestellen.

Zur Übersicht der Beihilfe

Beihilfe in Bund und Ländern
Kapitel 09. Stichwortverzeichnis

(Stand: Juni 2011)

A

Altersrückstellung 25
Ambulante Rehabilitaionsmaßnahmen 66ff.
Anschlussheilbehandlungen (AHB) 66, 71,144ff.
Antragsfrist für Beihilfeansrüche 50
Arzneimittel 53
Atemwegserkrankungen 120
Aufwendungen bei Geburten 65
Aufwendungen bei Krankheit 53ff.
Auslandskrankenversicherung 65

B

Baden-Württemberg 166ff.
Basistarif in der privaten Krankenversicherung 26f.
Bayern 172ff.
Beamte auf Widerruf 64
Befundbezogene Festzuschüsse 13
Beihilfe 1
Beihilfe bei familienbedingter
Beurlaubung 31
Beihilfe bei familienbedingter Teilzeit 31
Beihilfe im Ausland 65
Beihilfe nach dem Tod 65f.
Beihilfe und Kinder 32f.
Beihilfeantrag 34
Beihilfeberechtigung 30
Beihilfeberechtigung und Elternzeit 34
Beihilfefähigkeit der Aufwendungen 34f.
Beihilferecht des Bundes 29ff.
Beihilferegelungen in den Ländern 165ff.
Beitragsanpassung 25
Beitragsrückerstattungen 23f.
Beitragssatz in der GKV 8
Belastungsgrenzen 15
Bemessungssätze 32
Berlin 174f.
Berücksichtigungsfähige Angehörige 31
Bonusregelungen 13, 15
Brandenburg 175
Bremen 175ff.
Bundesbeihilfeverordnung 29, 197ff.
Bundesministerium des Innern (BMI) 64
Bundesverwaltungsgericht 37, 52, 56, 165
Burn Out bei Beamten und Staatsdienern 110

C

Chronisch Kranke 12

D

Dauernde Pflegebedürftigkeit 74ff.
Deutsche Bahn AG 1
Deutsche Post AG 1
Deutsche Telekom AG 1
Deutscher Beamtenwirtschaftsring e.V. (DBW) 22, 250
Dienstunfähigkeitsbescheinigung 50
Doppelversicherung 25

E

Eigenbehalte und Belastungsgrenzen 51f.
Ein- und Zweibettzimmer 61
Europäische Union 142

F

Familienversicherung 11
Freie Krankenhauswahl 61
Früherkennung 64f.

G

Ganzheitlicher Therapieansatz 158
Gebärdendolmetscher 173
Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) 35ff.
Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) 63
Gebührenverzeichnis (GebüH) 39ff.
Gesetzlich versicherte Beamte 21
Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) 3ff.
Gesundheitsfonds 9
Gesundheits-Karte 11
Gesundheits-Tipps 124
Gesundheitsversicherung 1
GKV-Modernisierungsgesetz 14

H

Hamburg 178
Härtefallregelung für nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel 53
Härtefallregelungen 14
Heilfürsorge 2
Heilkuren 94ff.
Heilpraktiker 37, 50
Hessen 181
Hilfeleistungen 18

I

Implantate 63
Indikationen 146

K

Kontrahierungszwang 25
Kostenabrechnung 62
Kostendämpfungspauschale 165f.
Krankenhäuser 61
Kündigung 25
Künstliche Befruchtung 55
Kurarten 136
Kurorte 83ff.
Kurorteverzeichnis 98ff.
Kurzzeitpflege 20, 81

M

Mecklenburg-Vorpommern 186
Medizinische Rehabilitation 144
Menschen dienen – Gesundheit fördern 140
Mit Radon gegen Rheuma 118
Mitversicherung von Familienangehörigen 4f.
Mutter-Kind- bzw. Vater-Kind-Rehabilitation 74

N

Nicht beihilfefähige Aufwendungen 50f.
Niedersachsen 187
Nordrhein-Westfalen 187ff.

P

Palliativversorgung 82
Patienten-Quittung 11
Pflege 1, 80ff.
Pflegebedürftigkeit 74ff.
Pflegepersonen 18, 20
Pflegeversicherung 17ff.
Praxisgebühr für Beamte 52
Privat Versicherte 11
Privatärztliche Behandlung 61f.
Private Krankenversicherung (PKV) 23ff.

R

Rehabilitation 66, 83
Rehabilitationsmaßnahmen 83f., 90
Rehabilitationssport 74
Rheinland-Pfalz 197ff.
Rückenschmerzen 92

S

Saarland 200ff.
Sachsen 203
Sachsen-Anhalt 203
Sanatoriumsbehandlung 66ff.
Schleswig-Holstein 203f.
Seehilfen 171
Sozialversicherung 17
Stationäre Pflege 21
Stationäre Rehabilitaionsmaßnahmen 66ff.
Suchtbehandlungen 71

T

Teilstationäre Pflege 20, 80
Thüringen 203

U

Überwachung 64f.
Urlaubs-Pflegevertretung 20

V

Verhütung 64f.
Versicherungsnachweis 31
Versicherungspflicht 71
Versicherungsschutz 7, 26
Versicherungsvertragsgesetz 32
Versorgungsbezüge 15
Viagra nicht beihilfefähig 56
Vollstationäre Pflege 81f.
Vorerkrankungen 25
Vorsorge- und Früherkennungsmaßnahmen 64

W

Wahlfreiheit 16
Wahlleistungen 61
Wartezeit 25
Wartezeiten in der privaten Krankenversicherung 24
Wechsel der Krankenversicherung 24

Z

Zahnärztliche Leistungen 63
Zusatzbeitrag zur Krankenversicherung 9
Zuzahlungs- und Finanzierungsregeln 15
Zuzahlungsbefreiungen 15

mehr zum Thema:

 

 

© 2017 • www.der-oeffentliche-dienst.de • Alle Rechte vorbehalten